Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 100 mal aufgerufen
 Sonstige Rennserien (Gr.C, Nascar, Heimbahnen, ....)
Bros2 Offline



Beiträge: 497

17.11.2014 09:46
`60iger offene Sportwagen antworten

Beim SRC Weserbergland entsteht eine neue Rennserie. Hierzu werden die 1:24-Karosserien von Tamiya (King Cobra, Lola T70, Porsche Carrera 6, Lotus 30, Ferrari P2, McLaren Elva) verwendet. Diese müssen nur mit Farbe und einer Startnummer versehen sein.
Die Karosserien haben alle dieselben Abmaße, da sie ursprünglich Slotcar-Karosserien aus den `60igern waren, die auf einem Einheitschassis montiert waren. Somit besteht bezüglich der Karosserie keine Bevorteilung.

Dazu kommt ein Einheitschassis (MOMO MiniZ), Einheitsmoosgummireifen (Procomp),Achsen, 12er Messingmotorritzel, 38iger Zahnrad und Billig-Kugellager.Darum kümmert sich Strotti. Der FOX-Motor wird gestellt und vor jedem Rennen neu verlost.

Ziel ist es eine einfache kostengünstige Rennserie zu schaffen, in der auch ehemalige Slotracer ohne großen Aufwand daran teilnehmen können. Hier steht das Fahren im Vordergrund und nicht die Bastelei bzw. das Tuning. Dafür gibt es andere Rennserien, wie z.B. MiniZ.
Die Voltzahl wird auch nur 10V betragen, sodaß die Fahrzeuge auch für jeden Anfänger und Wiedereinsteiger beherrschbar sind.

Folgende Fahrer haben bereits Interesse gezeigt:

* AN (Lola)
* Strotti (Lola)
* Albert (Lotus/McLaren)
* Heiko S. (McLaren)
* Wolfram W. (Lola/McLaren)
* Matthias D. (Porsche)
* Bros (Lola)
* Gerhard W. (Lola)
* Lutz M. (Lola)
* Manfred K. (McLaren)
* Olaf B. (Porsche)
* Jan S. (Lola)
* Michael T.
* Matzebu (Lola)
* Jörg P.
* Dirk J. (Lotus)

Dazu kämen wohl noch Carsten u. Kristin H., Jens W., AN HM, Fred B. und Egbert C..

Fazit: Quatschen und Fahren sind die Merkmale dieser Serie !

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Bros2 Offline



Beiträge: 497

23.11.2014 11:24
#2 RE: `60iger offene Sportwagen antworten

AN HM (Porsche) und Jens W. (McLaren) sind dabei. Carsten und Kristin (Abitur geht vor) vorerst nicht.
Und wenn Egbert und Fred sich auch noch dafür begeistern können, dann sind wir an die 20 Fahrer. Es werden nicht immer alle dasein, aber die Serie soll auch mehr aus Spaß gefahren werden und nicht mit Verbissenheit.

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Bros Offline



Beiträge: 159

22.12.2016 14:00
#3 RE: `60iger offene Sportwagen antworten

Die `60iger Rennserie wird nicht mehr analog gefahren. Evtl. gibt es eine Umrüstung auf DIGITAL !!!

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen