Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 365 mal aufgerufen
 DRM (WOB, BM und H)
Seiten 1 | 2
Bros2 Offline



Beiträge: 497

07.04.2013 16:27
RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Und am 20.April ist der letzte Lauf vor der Sommerpause.
Die üblichen Verdächtigen werden wieder erwartet.
Gerd Z. will alle Klassen gewinnen und Willy kann dagegen was unternehmen. Aber auch wenn der Monsieur Daubel wieder starten sollte, wird es wohl spannend. Irgendeine Geheimwaffe wird z.Zt. ausprobiert.

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

olafnieda Offline



Beiträge: 17

08.04.2013 13:54
#2 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Geheimwaffe: Etwa ein M1 mit 90 mm Spur ?

Bros2 Offline



Beiträge: 497

08.04.2013 15:14
#3 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Fast...


Erwartet werden:
Manfred, AN, Gerd, Willy, Frank, Strotti, Burkhard, Olaf und Jan, Matthias D,.....

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Willy Canis Offline



Beiträge: 230

08.04.2013 21:57
#4 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Ein Lotus Esprit 007 in GFK.
Geht gut, darf aber auch nur 82 breit sein. Allerdings von der Verarbeitung nicht so gelungen. Die Autos sollten nicht nur schnell sein, sondern auch Optisch etwas hermachen, deshalb fahren wir sie doch, oder ?
Also ruhig mal ein bissel mehr Zeit lassen beim Basteln.

Bis denne, freue mich schon auf den Kuchen

Bros2 Offline



Beiträge: 497

09.04.2013 08:39
#5 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Die Optik sollte schon berücksichtigt werden. Allerdings auch in der Veränderung der Karosserie, d.h. z.B. extreme Radausschnitte und Kürzungen am Spoiler, um sie tiefer auf das Fahrwerk zu bekommen, sind ebenfalls Mängel, die wir in Zukunft wohl im Concours mitbewerten müssen.

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Willy Canis Offline



Beiträge: 230

09.04.2013 09:29
#6 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

sollten wir mal beim nächsten Mal ansprechen.

olafnieda Offline



Beiträge: 17

09.04.2013 19:19
#7 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Aha geht doch, wäre auch schade wenn Autos in der DRM soweit geweitet und ausgeschnitten werden, wie ich Diese
bei einem uns bekannten neulich gesehen habe.

Willy Canis Offline



Beiträge: 230

10.04.2013 08:56
#8 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

wäre auch mal interressant Autos zu bauen - fahren die nicht so gut in der Performance sind, dann hätten wir eine noch größere Vielfalft und Spannung.Oder , dass man ein Fahrzeug nicht 2x hintereinander einsetzen darf, was wiederum bedeuten würde, dass jeder Fahrer mind. 2 Fahrzeuge für jede Division haben müsste.

Willy Canis Offline



Beiträge: 230

16.04.2013 11:33
#9 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Leute, auch wenn es Samstag sonnig werden soll, allerdings wohl nur 12 Grad, sollten zum letzten Lauf vor dem Sommer noch mal Alle erscheinen. Auch Strotti sollte seine Flieger an dem Tag schonen .
Hoffentlich gibt es wieder leckeren Kuchen.

Bis denne

Bros2 Offline



Beiträge: 497

16.04.2013 12:46
#10 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Manfred hat schon zugesagt. Und Olaf und Jan werden wohl auch dasein.

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

olafnieda Offline



Beiträge: 17

19.04.2013 23:12
#11 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Wir sind Samstag ,da
Gruß Olaf +Jan
Biss Morgen .

Bros2 Offline



Beiträge: 497

20.04.2013 00:09
#12 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Matthias und AN können nicht. AN HM kommt zur Gr.5.

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Willy Canis Offline



Beiträge: 230

20.04.2013 07:24
#13 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

war denn Mathias überhaupt schon mal da ????
Denk an Kuchen !!!!!????

Willy Canis Offline



Beiträge: 230

21.04.2013 12:34
#14 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Der 4. Lauf ist nun beendet, schade dass Strotti nicht da war, er hatte nun doch seinen Turbinen den Vortritt gegeben.Die Rennen hatten wieder viele spannende Momente und Zweikämpfe. Ingo hatte sich viel vorgenommen und hat bei seinen Autos nach geschätzten 10 Jahren die Schleifer gewechselt. Ingo, die müssen übrigens beide gleich lang sein
Die Stimmung war an diesem Renntag wieder mal seeeeeehr gut und eigentlich kaum zu toppen.
Wenn "Mann"ein Haar in der Suppe sucht, fehlte es nur am
Kuchen, da gab es kleine Missverständnisse .
Aber da schaffen wir Abhilfe.Nun erstmal für Alle eine schöne Sommerpause. Ich freue mich schon auf die nächsten 4 Rennen und vieleicht auf neue Gesichter.

Bis denne

Bros2 Offline



Beiträge: 497

22.04.2013 08:49
#15 RE: 4.Lauf 20.4.2013 DRM SRC WESERBERGLAND antworten

Es waren 8 Starter anwesend, trotz schönem Wetter. Hier die Berichte:

Gruppe 5: 10,5V/3min

1.Gerd Z. Toyota C. 155,268 Rd.
2.Frank L. Zakspeed-Capri 152,137
3.Willy C. BMW M1 151,178
4.Manfred K. Ferrari 308 148,280
5.AN HM Lotus Esprit 143,490
6.Olaf B. BMW M1 142,261
7.Bros Porsche 935 141,122
8.Jan S. Lancia Beta MC 139,531

SR: Gerd Z. 6,756sec

AN HM hatte Pech mit seinem Lotus. Bei einer Trainingsfahrt hat er sich irgendeinen Defekt am Fahrzeug zugeführt, sodaß der Lotus nicht mehr rund läuft (statt 6,8 waren es nur eine 7,25sec-Runde).
Bei meinem 935 ist der Motor auch hinüber. Kein richtiger Durchzug mehr...
Und gegen Gerd war wieder kein Kraut gewachsen....

Div.I:

1.Gerd Z. Porsche 934(?) 147,126 Rd.
2.Willy C. Ferrari Daytona 146,527
3.Frank L. Porsche 934 143,604
4.Olaf B. Porsche 934 138,573
5.Manfred K. BMW 3,5CSL 137,523
6.Bros Porsche 934 134,604

SR: Gerd mit 7,140sec

Auch hier hat Gerd gewonnen, aber Willy war schon dicht dran. Allerdings führen immer ein paar Unaufmerksamkeiten dazu, daß Gerd einen Vorsprung herausfährt.
Das war jetzt wohl das letzte Rennen von meinem Gelo-Porsche 934...in der Rückrunde wird BMW gefahren...

Div II:

1.Gerd Z. Lotus Elan 145,103 Rd.
2.Willy C. Alfa Romeo 143,276
3.Bros VW-Porsche 914 139,577
4.Frank L. Renault-Alpine A110 138,915
5.Olaf B. Opel Kadett C 136,487
6.Manfred K. Porsche 911R 134,979

SR: Gerd Z. mit 7,250sec

Auch hier gewann wieder Gerd. Aber in der Division befindet sich imme die größte Markenvielfalt.
Olaf hatte mit seinem Opel Pech. Ein Rad löste sich von der Felge und so mußte er diese tauschen. Ansonsten ist der Kadett verdammt schnell unterwegs.
Und Willy sein Alfa ging auch wie Sau....

Das nächste Rennen findet erst nach der Sommerpause statt.

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen