Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 329 mal aufgerufen
 DRM (WOB, BM und H)
Bros2 Offline



Beiträge: 497

24.09.2010 13:23
RE: Gr.5-Rennen am 1.Oktober 2010 antworten

Bevor wir mit der Gr.5 als Serie in die Saison 2011 starten, gibt es wieder ein Proberennen.
Beim letzten Mal fuhr Matthias D. ganz knapp vor mir ins Ziel. Aber diesmal mach ich keine Gefangene....



SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

Bros2 Offline



Beiträge: 497

02.10.2010 00:01
#2 RE: Gr.5-Rennen am 1.Oktober 2010 antworten

Und hier das Ergebnis vom 2.Testrennen:

1. Bros Porsche 935 LH 146,744Rd./ 7,176sec.
2. Matthias D. BMW M1 145,425/7,235
3. Dieter R. BMW 320 142,503/7,326
4. A.N. Zakspeed-Capri 142,430/7,430
5. Carsten H. Porsche 935 139,656/7,304
6. A.N. (HM) Lotus Esprit/BMW M1 139,165/7,284

A.N. hat nach dem Rennen seine Übersetzung geändert und fuhr dann eine 7,284sec. Das nennt man im Skisport wohl "verwachst".
Dieter war mit seinem BMW 320 ziemlich schnell unterwegs, genauso wie Carsten H., der einen Porsche 935 ziemlich schnell bewegte.
A.N. (HM) hatte noch ein paar kleine Probleme mit seinem Lotus Esprit, der eine Besonderheit im Starterfeld darstellt. Im Rennen übernahm er ab dem 2.Durchgang Matthias` M1.
Aber für die Fehlerbeseitigung sind diese Testrennen ja schließlich angesetzt worden.
Im Gegensatz zu den DRM-Rennen konnte Matthias mit seinem M1 nicht meinem Porsche 935 LH folgen. Sein Motor ließ an Leistung nach und so reichten mir konstante Zeiten, um diesmal eine Runde Vorsprung zu haben.

Nächstes Jahr wird es mit Sicherheit einige spannende Rennen geben. Es gibt ja noch andere schnelle Gr.5-Fahrzeuge, z.B. Ferrari 308 (Manfred).

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen