Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 268 mal aufgerufen
 Allgemeines
Bros2 Offline



Beiträge: 497

17.09.2010 12:22
RE: Carrera 124 Cup auf Carrerastrecken und Holzbahn antworten

Da in Hildesheim schon mit Carrera 124-Autos gefahren wurde, sind wohl noch einige GTs vorhanden.
Meine Vorstellung ist es, daß man diese 124iger nimmt, sie mit dem Frankenslot-Schwingarm * ausrüstet und sie dann als Rennserie wiederbelebt.

Zum Reglement:
zugelassen sind folgende Karosserien: Ferrari 575, Corvette C6, Aston Martin DBR9 und der demnächst erscheinende Porsche 911 GT3.
Reifen: Ortmann.
Keine Veränderungen, außer der Schwingarm und der Leitkiel, sowie die dazugehörenden Kabeln.
Alle Veränderungen, sei es an den Achsen, Aufhängungen usw., die nicht Carrera-Originalteilen entsprechen sind nicht erlaubt. Dafür gibt es andere Rennserien.
Die Autos sollen somit weitestgehend ootb-Zustand haben. Ferner sollte der Digitalchip (wenn vorhanden) auch vorhanden sein, sodaß auch auf Digitalbahnen gefahren werden kann.

Ziel der ganzen Angelegenheit ist es, eine kostengünstige Rennserie zu schaffen, die auch für Einsteiger in die 1:24iger Größe interessant ist und auch auf verschiedenen vorhandenen Carrera-Rennstrecken einsetzbar ist.

* den Schwingarm gibt es bei WOLFSLOT.de

SRC WESERBERGLAND :platz1: :zgermany:

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen