Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.380 mal aufgerufen
 Allgemeines
Rasender Reporter ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2008 11:32
RE: Rennbericht Gruppe C Bad Münder 29.02.08 antworten

Gestern fand der erste Lauf der Gruppe C in Bad Münder statt. Hier handelt es sich um die schnellste Rennklasse, die in Bad Münder gefahren wird.
Aus Hildesheim ging Jens Reulecke mit seinem selbst aufgebauten Porsche 956 "New Man" an den Start. Schon die Trainingszeiten waren beachtlich und der Wagen lag gut , wenn man bedenkt, dass das die "Jungfernfahrt" war. Das Starterfeld bestand aus 7 Fahrern: Ralf Mantik, Andreas Niemeyer (BM), Stefan Große, Manfred Kosemund, Mark Sarnetzki, Ingo Borszeit und Jens Reulecke.
Der Wagen von Jens Reulecke wurde beim Concours mit 10 von 10 Punkten bewertet.Ein zufriedenes Grinsen im Gesicht des Fahrers konnte verzeichnet werden
Dann folgten die Rennläufe. Es wurde in zwei Gruppen gefahren.
1. Gruppe: Ralf Mantik
Stefan Große
Mark Sarnetzki
Andreas Niemeyer

2. Gruppe: Ingo Broszeit
Manfred Kosemund
Jens Reulecke

Es wurde hat gekämpft. Jens Reulecke konnte bei seinem ersten Rennen auf einen beachtlichen 5. Platz fahren.

1. Andreas Niemeyer
2. Stefan Große
3. Manfred Kosemund
4. Ralf Mantik
5. Jens Reulecke
6. Ingo Broszeit (Getriebeprobleme)
7. Mark Sarnetzki (Getriebeprobleme, Ausfall)


Gruppe C Reglement



Der Fahrer war so schnell, dass er sich übergeben musste!

mirkose Offline



Beiträge: 25

01.03.2008 18:56
#2 RE: Rennbericht Gruppe C Bad Münder 29.02.08 antworten

was für ein super Slotcar !

weiter so Jens

Gruß aus Achim

Reule Offline




Beiträge: 921

15.03.2008 14:13
#3 RE: Rennbericht Gruppe C Bad Münder 29.02.08 antworten

Hier noch ein Bild vom Starterfeld, damit man mal ein Eindruck bekommt.

keep on rocking

REULE

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen