Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Allgemeines
hawk01 Offline




Beiträge: 2.263

28.01.2008 12:33
RE: Rennbericht Nascar Lauf Bad Münder antworten

da der rasende Reporter bisher nicht berichtet hat, will ich dieses mal für die wenigen Fans des Nascars tun

Also am 25sten Januar war es soweit - 1ster Nascar Lauf in BM und von uns waren 3 Fahrer am Start > Reule, Gerd und Hawk und natürlich Günni als Erster Einsetzer.

Insgesamt starteten 15 Fahrer, eigentlich wollten 16, aber Gerd hat das Feld bereinigt, indem er einfach einem Starter sein Fahrzeug abgekauft hat.

Danke Gerd, so wurde ich wenigstens nur 15ter



15 Fahrzeuge, und alle unterschiedlich - einfach schön anzusehen



jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht, es können keine Spiegel oder Scheibenwischer abbrechen, > gibs bei Nascars nämlich nicht. Aber auf die Lackierung, bzw die Grundierung sollte man besser achten - demnächst werde ich vorher anschleifen. Meine schlechte Plazierung ergibt sich nämlich daraus, das ich doch oft die Spur verlassen habe, was im Resultat leider Lackschäden nach sich zog. Hier schon deutlich zu sehen während ich auf der schwarzen Spur fahre :



So gut die Punkte für die Einsetzer auch sind, so häßlich sind sie aber für Fotos

[ Editiert von Administrator hawk01 am 28.01.08 12:42 ]

Vereinzelt auftretende Fehler in Rechtschreibung und Grammatik sind beabsichtigt
und zur allgemeinen Erheiterung des Lesers gedacht.
Wer Fehler findet, darf sie behalten! :D

hawk01 Offline




Beiträge: 2.263

25.02.2008 10:07
#2 RE: Rennbericht Nascar Lauf Bad Münder antworten

am Freitag den 22sten war es mal wieder soweit > Nascar in Bad Münder.

Nachdem ich nun das ganze WE in mein Kissen geheult habe, nur ein kurzer Bericht.

Mein größtes Prolem war ein Unfall beim Warmfahren. Da mein Leitkiel nicht tiefgenug im Slot war verließ ich meine Spur in Richtung Bande, wurde aber von dem herannahende Homedepot-Fahrer volle Klamotte aus Heck getroffen, über die Band geschossen und landete mit lautem Geschepper hart auf den Fliesen



was auf dem Bild nicht zu sehen ist, die Fahrwerksbefestigung unter der Motorhaube ist abgerissen und das Fahrwerk verbogen

Blieb nur das Ersatzauto. Hat aber auch was Positives > wollte den Taz sowieso überarbeiten. habe nämlich an Hand von ein paar Fotos etwas festgestellt:



(aufgenommen vor dem Unfall)



fällt Euch was auf

ich sag nur >>> tieferlegen ist angesagt

ansonsten hat es wieder mächtig spass gemacht, ich wurde wieder 15ter, aber dieses Mal nicht Letzter und habe auch mehr Runden als beim letzten Mal.
Besonders Klasse war Atze, obwohl ganz neu in dieser Klasse hat er es auf den 12Rang geschafft

[ Editiert von Administrator hawk01 am 25.02.08 10:19 ]

Vereinzelt auftretende Fehler in Rechtschreibung und Grammatik sind beabsichtigt
und zur allgemeinen Erheiterung des Lesers gedacht.
Wer Fehler findet, darf sie behalten! :D

HansiL BS ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 22:42
#3 RE: Rennbericht Nascar Lauf Bad Münder antworten

Hi Ihrs

Übertreib aber bitte nicht mit dem Tieferlegen, sont kriegst du Probleme in BM. Außerdem beachte bitte das du die Seitenneigung der Karosserie einkalkulierst. Ratzfatz schleift die am Reifen.
Lieber ein bißchen höher, so das du auch mit viel Wackel fahren kannst.

Bis zum nächstenmal

Hansi

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen