Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen
 Technik
Niki Lauter Offline




Beiträge: 789

02.09.2007 20:16
RE: 1. Tests der M1 in Bad Münder antworten

Ich poste das mal hier. Evtl. muss da der Thread verschoben werden.

Also, am Freitag waren wir in Bad Münder, natürlich die M1´s im Gepäck. Meiner lief für den Anfang ganz gut. Gerd war unter uns das Mass der Dinge. Er fuhr ne 8,3 , Uwe ne 8,9 und meine Wenigkeit ne 8,6. Bis dann ein Bad Münderaner erstmal eine 7,6 aus dem Ärmel schüttelte. WOW!!! Was war anders? Lag das nur am Können? Oder doch am Auto? ----Beides, und davon ne Menge. Soll heissen, wir haben eine Menge Tipps mit nach Hause genommen, die unsere Boliden (bestimmt) schneller machen. (Reifen noch mehr schleifen, Übersetzung hängt auch vom Durchmesser der Reifen ab, Vorderachse gangbar sein, weniger Wackel etc.)und vor allem: "Beim ersten Mal auf dieser Bahn kann man keine 7,6 fahren, da musste Wochen trainieren" sagte Ralf Mantik. Da sind wir aber beruhigt, denn wir haben somit noch mehr Gründe, wieder nach Bad Münder zu fahren.

Alles in Allem war es ein schöner und interessanter Slotabend mit vielen neuen Erkenntnissen und tollen Leuten


...ich bremse nur um zu kotzen !!

hawk01 Offline




Beiträge: 2.263

03.09.2007 08:16
#2 RE: 1. Tests der M1 in Bad Münder antworten

also. ich binzwar nur 9,5 auf grün gefahren aber auch ich muß sagen, es hat super spass gemacht. wahrscheinlich wird auch bad münder normal, wenn man jede woche dort fährt, aber mal ab und zu als abwechslung ist es schon klasse

Vereinzelt auftretende Fehler in Rechtschreibung und Grammatik sind beabsichtigt
und zur allgemeinen Erheiterung des Lesers gedacht.
Wer Fehler findet, darf sie behalten! :D

Ingo Bros. ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2007 12:11
#3 RE: 1. Tests der M1 in Bad Münder antworten

[quote Bis dann ein Bad Münderaner erstmal eine 7,6 aus dem Ärmel schüttelte. ...."Beim ersten Mal auf dieser Bahn kann man keine 7,6 fahren, da musste Wochen trainieren" sagte Ralf Mantik. ...[/quote]

Die 7,6sec fährt vielleicht Ralf, aber die Spitze liegt bei 7,4sec bzw. noch darunter.
Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Die M1-Procar-Serie ist bei uns eine Einsteigerklasse und so wollen wir dort jedem Starter helfen, daß sein Auto auch so schnell wird.
Außer meinem M1, der wird immer langsamer (8,0sec). Aber der muß auch mal wieder neue Reifen bekommen (es sind schon große Stücke aus dem Moosgummi herausgebrochen:rolleyes.

Es freut uns, daß es Euch Spaß gemacht hat. Und ich hoffe, daß ich Euch auch bei einem M1-Rennen antreffen kann. Dann kann man einen direkten Vergleich anstellen und die möglichen "Fehler" erkennen.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen